Volksspatenstich zur Glyptothek

Sonntag, 12.9.2010, 11.00 Uhr: Volksspatenstich zur Glyptothek (Film)
Der Spatenstich war öffentlich. Jeder (Projektbeteiligte, Säulenpate, Pate eines „Bausteins der Demokratie“, Interessierte) konnten und sollten einen Spaten mitbringen. Der Bau der GLYPTOTHEK erfolgt in den nächsten Jahren, sobald die Finanzierung abgeschlossen ist.
Ökumenische Segnung des Bauplatzes durch Erzpriester Apostolos Malamoussis der griechisch-orthodoxen Metropolie München, Pfarrerin Veronika Zieske der Paulanergemeinde Amberg und Pater Henryk Jendryczka aus Etsdorf.